React Root-Komponente
Kontakt

Schutzfolien für den Transport

Unberührte Innenräume, makelloser Lack, glänzender Chrom, schadenfreie, klare und saubere Leuchten und Linsen – in der Welt des Transportwesens spiegelt jeder Aspekt Ihren Ruf wider. Schützen Sie jedes Innen- und Außendetail an Autos, Lastwagen und anderen Transportmitteln in der gesamten Lieferkette vom Hersteller bis zum Ausstellungsraum mit unserem vollständigen Sortiment an vorübergehenden Schutzfolien.

Anwendungen

Fahrzeugaußenseite

Emblem
Haube
Säulen
Stoßfänger
Türgriffe
Dach
Spiegel
Leuchten
Räder

Automobilinnenraum

Lenkrad
Instrumententafel
Display
Armaturenbrett
Türschweller
Türverkleidungen/Armlehnen
Lautsprecher
Verkleidung
Teppiche

Wohnmobil/Spezialfahrzeug/Marine

Seitenwände
Teppiche
Leuchten
Räder
Türgriffe
Dimond-Platten
Vinyl/Ledersitze
Lenkrad

Seitenwände

Vinyl/Ledersitze
Böden/Teppiche
Kunststoffteile

Luft- und Raumfahrt

Vinyl/Ledersitze
Böden/Teppiche
F/R-Produkte

 

Eigenschaften der Schutzfolien

Folien und Beschichtungen Sonderanfertigungen und Varianten
  • Folienarten: LDPE, LLDPE, HDPE, MDPE, PP, PE, „A“-Folien, Co-ex
  • Breite: 1 Zoll bis 108 Zoll Länge: 300 Fuß bis 15.000 Fuß
  • Folienfarben: Transparent, Weiß, Blau, Schwarz/Weiß, getönt und kundenspezifische Farben
  • Perforierung: Horizontal und vertikal
  • Klebstoff-Beschichtung: Acrylat-Klebesysteme auf Lösungsmittel-, Gummi- und Wasserbasis
  • Standard- und Umkehrrollen
  • Druck: 1, 2 oder 3 Farben (In-House).
  • Kundenspezifische Verpackung​​​​​​​soptionen

 

 

Weitere Produktvarianten

 
  • Stanzen: Brauchen Sie Schutz in einer bestimmten Form? Unsere Partner können unsere Folien stanzen, um Teile oder Oberflächen mit einer bestimmten Form zu schützen.
  • Transit-Film: Schützen Sie wichtige Berührungspunkte an der Fahrzeugaußenseite während des Transports
  • Kundenspezifische Filme verfügbar: Flammhemmende oder rutschfeste Folien für spezifische Anwendungsanforderungen erhältlich

 

Muster anfordern Kostenloses Muster? Ja, bitte! Wir haben das Richtige für Sie und einer unserer Techniker kann Ihnen helfen, eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.
Anwendungsbedarf und Produktnummer

Fahrzeugaußenseite:
24S5010W

Automobilinnenraum
3179C

Wohnmobil/Spezialfahrzeuge:
24S56W

Schifffahrt: 
2104C

Luft- und Raumfahrt:
3195C

Schwerlastwagen und Anhänger:
15CV804B

Temporäre Schutzfolien für die Automobilindustrie

Ein Sicherheitsgefühl, genau das liefert unser VOLL-Sortiment an Schutzfolien für Automobilanwendungen. Unsere Folien stellen eine vollständige Palette sorgfältig entwickelter Oberflächenschutzprodukte bereit, die Innen- und Außenflächen während Herstellung, Montage und Transport des Fahrzeugs zum Händler vor Kratzern und Abrieb schützen.

Ganz gleich, ob Sie ein OEM oder ein Tier-Zulieferer sind, gemeinsame Forschung und Entwicklung betreiben oder in der Produktentwicklung sind, unsere Prüfungen nach OEM-Standards gewährleisten maßgeschneiderte Lösungen für Ihre spezifischen Anforderungen. Innovative Lacksysteme, Touchscreen-Displays und empfindliche Oberflächen erfordern maßgeschneiderte Lösungen; die Automobilbranche setzt auf Pregis PolyMask™.

Kfz-Außenteile und Oberflächenschutz

Makellos, das ist es, was die Kunden erwarten, wenn sie ihr neues Auto abholen. Für die meisten ist ein neues Auto eine der teuersten Anschaffungen, die sie tätigen, und es muss perfekt sein. Unser Sortiment an Schutzfolien schützt Karosserieteile, Räder, Stoßstangen, Zierleisten, Leuchten und Embleme. Auch wenn der Kilometerzähler Null anzeigt, haben die Fahrzeuge oft schon Tausende von Kilometern zurückgelegt, bevor Sie Ihr neues Auto im Autohaus abholen. Beim Transport sind Autos vielen Faktoren ausgesetzt, die schwere Schäden verursachen können, von Säuren im Vogelkot bis hin zu Steinsplittern und Metallspänen sowie den harten Auswirkungen der UV-Strahlung. Pregis Polymask-Folien schützen Hochglanzoberflächen, Glas und lackierte Kunststoffteile in Fahrzeugen, um 100 % Schadensvermeidung und ein perfektes Kundenerlebnis zu gewährleisten.

Kfz-Innenteile und Oberflächenschutz

Nur wenigen ist bewusst, dass ganze Teams von Ingenieuren heute daran arbeiten, den Innenraum künftiger Fahrzeuge zu entwerfen, die in 3–5 Jahren auf den Markt kommen werden. Kontinuierliche Verbesserungen und die Entwicklung neuer Materialien, Texturen und Oberflächen prägen das sich ständig verändernde High-End-Innendesign, um ein luxuriöses und komfortables Fahrerlebnis zu schaffen. Dies bringt den Bedarf an maßgeschneiderten Lösungen zum Schutz empfindlicher Innenverkleidungen, Displays, Teppiche, Polsterungen, Türverkleidungen und anderer Teile während Produktion, Verarbeitung, Montage und Lieferung mit sich. OEMs und Tier-Zulieferer wenden sich an Pregis als ihren zuverlässigen Partner, um technische Lösungen zu entwickeln.

Wohnmobil-, Spezialfahrzeug- und Bootsteile und Oberflächenschutz

Boote, Lastwagen, Wohnmobile und Motorräder haben alle kritische Oberflächen, die für den Endverbraucher makellos bleiben müssen. Diese Oberflächen müssen frei von Kratzern und Verunreinigungen bleiben, egal ob es sich um Kunststoffspritzgussteile, Edelstahl oder Teppiche und Stoffe im Innenraum handelt. Unser Sortiment an Klebefolien schützt diese Oberflächen in allen Phasen der Herstellung, Montage und Lieferung.

Luft- und Raumfahrtteile und Oberflächenschutz

Schützen Sie Flugzeugoberflächen mit Pregis-Folien, damit sie besser aussehen und länger halten. Ganz gleich, ob Sie Schutz für das Innere und Äußere Ihres Flugzeugs benötigen, oder ob Sie kommerzielle, militärische oder raumfahrttechnische Anwendungen bauen – unsere Experten können Lösungen für Sie liefern, die Ihren spezifischen Anwendungsanforderungen gerecht werden. Unsere Folien schützen vor Feuchtigkeit und Kratzern und eignen sich für verschiedene Oberflächen, von Teppichen bis zu Sitzen und allem, was dazwischen liegt.

Zug- und U-Bahn-Teile und Oberflächenschutz

Ähnlich wie in der Luft- und Raumfahrt benötigt die Eisenbahnbranche Folien, die länger halten und sich in verschiedenen Transportsituationen bewähren. Unsere Folien sind für die besonderen Anforderungen von Zügen und U-Bahnen konzipiert – sie können für längere Zeiträume und für Innen- und Außenanwendungen eingesetzt werden.

/ Fallstudien und verwandte Artikel

Automatisierung des Aftermarkets: Wie Autoteile-Versender ihre Verpackungsprozesse fein abstimmen

Die Hersteller in einem hart umkämpften Automobilmarkt können den größten Teil ihres Ansehens für die Langlebigkeit ihrer Fahrzeuge für sich beanspruchen, aber vergessen auch nicht ihre Besitzer, deren Kompetenz und liebevolle Pflege dabei helfen, jede letzte Meile aus ihren Autos herauszuholen. Die wachsende Zahl der Do-it-yourself-Autobesitzer zwingt die Spediteure zum Umdenken bei der Verpackung von Autoteilen und Zubehör.

Mehr erfahren

Wie sich Wohnmobiltrends auf die Autoteilemärkte auswirken

Wohnmobile erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Hier erfahren Sie, wie Hersteller ihre Rentabilität durch den sicheren Versand von Wohnmobil-Autoteilen an Reparaturwerkstätten maximieren können.

Mehr erfahren

Den Wandel vorantreiben: Wie Aftermarket-Autoteile die Nachhaltigkeit in 2021 ausbauen

Menschen behalten ihre Autos länger als je zuvor, was die Treibhausgasemissionen erheblich senkt. Hier erfahren Sie, wie Lieferanten Teile nachhaltig schützen und versenden können.

Mehr erfahren

Warum temporäre Schutzfolien das Autokauferlebnis deutlich verbessern

Autokäufe sind wieder im Aufwind, und jeder Käufer erwartet bei der Übergabe ein schadenfreies, sauberes Auto. Hier erfahren Sie, wie Schutzfolien dazu beitragen, die Anforderungen der Kunden befriedigen zu können.

Mehr erfahren

Wie Schutzverpackungen Automobilherstellern helfen können, eine fragile Lieferkette zu bewältigen

Für Verlader bedeutet die Schaffung einer ausgewogeneren Automobil-Lieferkette bei gleichzeitiger Unterstützung eines steigenden Automobilabsatzes, dass sie Maßnahmen zur Begrenzung von Abfall und Schäden ergreifen müssen.

Mehr erfahren