React Root-Komponente
Kontakt

Pregis erhält ISO 14001:2015-Zertifizierung für zwei EU-Werke

Pregis, ein weltweit führender Hersteller von Schutzverpackungssystemen, hat die ISO 14001:2015-Zertifizierung für seine Produktionsstätten in Heerlen, Niederlande, und Herbrechtingen, Deutschland, erhalten.

In den Anlagen werden Luftpolstermaterial für Geräte der Marken MINI PAK'R® und AirSpeed® von Pregis sowie Chips für die Leerraumfüllung (Loosefill) hergestellt. Alle Produktlinien enthalten recycelte Inhalte.

 

Das Erreichen der ISO 14001:2015 zeigt, dass eine Organisation ihre Umweltverantwortung auf systematische Weise wahrnimmt und zur Umweltsäule der Nachhaltigkeit beiträgt.

 

„Diese jüngste Umweltzertifizierung ist nur ein weiteres Beispiel für die Bemühungen von Pregis, eine Kreislaufwirtschaft zu unterstützen, indem wir Produkte von höchster Qualität herstellen und gleichzeitig den Recyclinganteil maximieren und die Abhängigkeit von Rohmaterialien reduzieren“, sagte Pieter van Dongen Torman, kaufmännischer Direktor von Pregis Europe.

 

Als Unterzeichner des The Climate Pledge hat Pregis es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen bei der Auswahl von Schutzverpackungslösungen zu helfen, die für bestimmte Anwendungen geeignet sind, damit sie sicher sein können, dass sie ihren Teil zum Schutz der Umwelt beitragen. Zudem umfasst die 2K30-Initiative des Unternehmens reale, messbare Ziele und eine enge Zusammenarbeit mit Partnern, Anbietern und Kunden von Pregis weltweit. Ziel ist es, dazu beizutragen, den Planeten für kommende Generationen zu schützen und zu erhalten.

 

„Unser Engagement, zu schützen, zu bewahren und zu inspirieren, ist darauf ausgerichtet, durch die Entwicklung neuer Marktplätze für umweltfreundlichere, kohlenstoffärmere Produkte und Dienstleistungen eine bessere Welt zu schaffen“, sagte van Dongen Torman. „Diese neue ISO-Zertifizierung unterstützt diese Ziele.“