React Root-Komponente
Kontakt
Pregis-Logo auf hölzerner Funktionswand

Pregis kündigt Änderungen in der Führungsspitze an

Kevin Baudhuin rückt zum Vorsitzenden und CEO auf, Laurin Darnell wird zum COO befördert, Joey Phister übernimmt die Rolle des Präsidenten von Pregis Schutzprodukte

Pregis®, ein weltweit führender Hersteller von flexiblen Verpackungen und Schutzverpackungslösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine Führungspositionen erweitert: Kevin Baudhuin wird zusätzlich zu seiner Rolle als Chief Executive Officer zum Chairman ernannt und Laurin Darnell wird zum Chief Operating Officer befördert.

 

Diese Veränderungen in der Führung werden es Pregis ermöglichen, das langfristige Wachstum weiter voranzutreiben und gleichzeitig die Kontinuität zu wahren, während das Unternehmen auf den jüngsten Erfolgen aufbaut. Baudhuin wird sich verstärkt auf strategisches Wachstum, Fusionen und Übernahmen sowie auf die Förderung der ESG-Bemühungen des Unternehmens konzentrieren. Darnell übernimmt die Verantwortung für das Tagesgeschäft, die Leitung der weltweiten Aktivitäten des Unternehmens und die Aufrechterhaltung des Wachstumskurses, der auf eine Verdoppelung der Größe in den nächsten Jahren abzielt.

 

Seit seiner Übernahme der CEO-Position bei Pregis im Jahr 2012 hat Baudhuin das aggressive Wachstum des Unternehmens durch strategische Akquisitionen und Markterweiterungen geleitet. Er stand an der Spitze der erfolgreichen Akquisition von 10 Unternehmen, und unter seiner Führung hat sich die Größe von Pregis verdreifacht und die Umsatzmarke von 1 Milliarden USD weit überschritten. Seit 2021 hat Pregis 13 neue Einrichtungen eröffnet – 11 in den USA und zwei in Europa. Bevor er die Position des CEO übernahm, war Baudhuin Präsident des weltweiten Schutzverpackungsgeschäfts von Pregis. Als starker Verfechter der Umweltverantwortung spielt Baudhuin eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung einer teamorientierten Unternehmenskultur, die danach strebt, den Pregis-Zweck „Schützen, Bewahren, Inspirieren“ zu erfüllen. Er war auch der erste CEO in der Schutzverpackungsbranche, der den Climate Pledge unterzeichnete, eine Verpflichtung, bis 2040 ein klimaneutrales Unternehmen zu sein.

 

Als neu ernannter COO wird Darnell den Geschäftsbetrieb des Unternehmens leiten und dessen Geschäftsstrategie umsetzen, die Erfolgsrechnung verantworten, die Produktionsexzellenz mit Schwerpunkt auf dem Kundenerlebnis vorantreiben, die Talententwicklung innerhalb der Organisation fördern und die Unternehmenskultur schützen. Er wird sich auf die Leistung und das Wachstum aller Unternehmensabteilungen konzentrieren und Strategien umsetzen, um das Unternehmen in Richtung seiner Zukunftsvision zu lenken. Er kam im Jahr 2016 zu Pregis und war zuletzt Präsident von Pregis Schutzprodukte. Davor war er Präsident von Pregis Global Systems and Films und Präsident der Pregis Blasfolien- und Converting-Abteilung. Darnell war maßgeblich am Aufbau des Geschäftserfolgs und der Transformation der Produktionsabläufe beteiligt, um Pregis als Qualitäts- und Innovationsführer zu positionieren.

 

Joey Phister wurde zum Präsidenten von Pregis Schutzprodukte befördert, während Darnell seine neue Position als COO antritt. Phister ist seit fast 20 Jahren bei Pregis und war zuletzt als Vizepräsident Vertrieb tätig, wo er die nordamerikanischen Vertriebsaktivitäten überwachte und die Umsatzerlöse für die Schutzproduktsegmente vorantrieb. Er kam im Jahr 2003 zu Pregis in den Vertrieb und avancierte schnell zum regionalen und nationalen Vertriebsleiter mit funktionsübergreifender Erfahrung im Produkt- und Vertriebskanalmanagement.

 

„Diese Entwicklung in der Struktur unseres Führungsteams wird Pregis für weiteres Wachstum positionieren und uns gleichzeitig ermöglichen, die Erwartungen unserer Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten, Finanzsponsoren und anderer wichtiger Stakeholder durch Konsistenz und Kontinuität zu erfüllen“, sagte Kevin Baudhuin. „Ich freue mich, dass Laurin die Rolle des COO übernimmt und mit seiner Führungsstärke und Erfahrung einen starken Einfluss auf unsere Organisation ausüben wird, während wir unsere Vision vorantreiben, die Marke Pregis weiter ausbauen und die Größe des Unternehmens verdoppeln.“

 

Pregis ist ein führender Anbieter von innovativen flexiblen Verpackungen, Schutzverpackungsmaterialien und Systemlösungen. Das Unternehmen blickt auf eine mehr als 50-jährige Geschichte zurück und betreibt derzeit 32 Standorte in Nordamerika und sechs in Europa und beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter.