React Root-Komponente
Kontakt

Pregis erweitert sein Angebot an nachhaltigen Renew-Luftkissen mit mindestens 30 % recyceltem Post-Consumer-Material

Pregis, ein weltweit führender Hersteller von Schutzverpackung, erweitert sein Angebot an nachhaltigen Luftpolsterfolien. Zu den neuen Folien mit mindestens 30 Prozent Post-Consumer-Recyclinganteil (PCR) gehören Doppelkissen und Quilt-Großmuster, die als Leerraumfüllung, Block/Stütze und Ober-/Unterpolster zum Schutz von Sendungen dienen. Die Folien werden auf Abruf auf der MINI PAK'R V3 Luftkisseneinheit der nächsten Generation aufgeblasen.  

Annahme der Kreislaufwirtschaft 

Wir teilen die Besorgnis von Verbrauchern und Regierungen über die Auswirkungen von Verpackungen auf die Umwelt 

„Bei Pregis sind wir überzeugt, dass Kreislaufwirtschaft der Schlüssel zum Aufbau von Nachhaltigkeit in jedem Teil der Lieferkette ist. Die Renew-Folien werden mit einem minimalen Anteil von 30 % recycelten Kunststoffabfällen von Verbrauchern und Einzelhandelsgeschäften wie Tüten und Umhüllungen hergestellt. Die Abfälle, die für die neuen Doppelkissen und die großen Quilt-Luftkissen verwendet werden, sind nach Farben sortiert. Dies ermöglicht uns die Herstellung einer transparenten Folie“, sagte Lisanne Bock, Produktmanagerin für Air Systems bei Pregis Europe.

Es gibt viele Möglichkeiten, Kunststoff zu recyceln und für die Herstellung neuer Produkte wiederzuverwenden. Bei Pregis haben wir uns für einen möglichst hohen Anteil an Post-Consumer-recyceltem Kunststoff entschieden, bei dem es sich um echten Abfall handelt. Post-Consumer-Abfälle haben ihren Lebenszyklus als Einzelhandels- oder Konsumartikel abgeschlossen, wie etwa Tüten und andere Kunststoffverpackungen. Und die Verwendung von recyceltem Post Consumer-Abfall erzeugt weniger CO2-Emissionen als die Verwendung von recyceltem Post-Industrie-Abfall oder neuen Rohstoffen. Wie alle unsere Kissen sind auch die neuen Folien zu 100 % recycelbar. 

Im Vereinigten Königreich wird im April 2022 eine neue Steuer auf Kunststoffverpackungen mit einem Anteil von weniger als 30 % an recyceltem Kunststoff eingeführt. Die Renew-Folien sind von der Steuer befreit, da sie innerhalb dieser Richtlinien liegen. Aber als Pregiswerden wir dabei nicht stehen bleiben. Diese Folien ergänzen unsere Luftpolsterfolien mit einem Mindestanteil von 50 Prozent Post-Consumer-recyceltem (PCR) Inhalt und wir werden 100 Prozent recycelten Inhalt innerhalb dieses Jahres erreichen. 

 

 

Vereinfachte Infografik, die den Unterschied zwischen Post-Consumer- und Post-Industrial-Recyclingmaterial erklärt.  

 

Garantiert und validiert durch die EuCertPlast-Zertifizierung 

Der Lieferant des Post-recycelten Inhalts im Renew-Luftkissen ist EuCertPlast-zertifiziert (European Certification of Plastics Recycling). Mit der EuCertPlast-Zertifizierung erhalten Sie die Gewissheit, dass die in unseren Zulieferbetrieben verarbeiteten Post-Consumer-Kunststoffe nach den besten Praktiken und mit Rücksicht auf die Umwelt verarbeitet werden. Das EuCertPlast Schema konzentriert sich auf die Rückverfolgbarkeit von Kunststoffen während des gesamten Recyclingprozesses und der Lieferkette sowie auf die Qualität der recycelten Inhalte im Endprodukt.