React Root-Komponente
Kontakt
Automatischer Absacker packt marineblauen Schuhkarton

Wann sollten Sie in eine automatische Absackmaschine investieren?

Es gibt einige gängige Arten, wie Hersteller ihre Produkte verpacken und versenden. Das Absacken ist aus guten Gründen eine beliebte Lösung.

Die Umsätze im E-Commerce sind in den letzten drei Jahren gestiegen, vor allem wegen der Pandemie. Inzwischen haben sich die Verbraucher an die Bequemlichkeit der Lieferung von verpackter Ware gewöhnt. Dies bringt die Verkäufer in eine Situation, in der sie ihre Verpackungsprozesse anpassen müssen, um mit der Nachfrage Schritt zu halten.

Es gibt einige gängige Arten, wie Hersteller ihre Produkte verpacken und versenden. Das Absacken ist aus guten Gründen eine beliebte Lösung. Polybeutel sind effizient und sicher. Sie sind in verschiedenen Größen und Folienmischungen erhältlich, um den Anwendungsanforderungen gerecht zu werden, und können sogar individuell gestaltet oder bedruckt werden, um die Marke eines Unternehmens hervorzuheben.

Absackmaschinen, auch bekannt als automatische Absackmaschinen, Absackautomaten oder Auto-Bagger, sind Anlagen, die schnell und zuverlässig Produkte in einen Polybeutel einfüllen. Die Maschinen können auch viele der kleinen Aufgaben übernehmen, die mit dem Zusammenstellen eines Pakets für den sicheren Versand verbunden sind.

 

Wenn Sie sich fragen, ob Sie eine Absackmaschine in Ihrem Betrieb benötigen, gibt es einige Dinge zu bedenken.

Wie alle Arten von Maschinen haben auch Absackmaschinen ihre Vor- und Nachteile. Für die meisten Unternehmen stellen sie eine wesentliche Investition dar, die ihren Versandbetrieb grundlegend verändern wird. Daher müssen Sie die Vorteile Ihrer Investition gegen die Risiken und Verluste abwägen, die mit der manuellen Verpackung verbunden sind.

Es ist leicht zu verstehen, wie eine Maschine die Dinge beschleunigen und gleichzeitig die Konsistenz wahren kann. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sehen Sie sich dieses Video an, in dem eine automatische Absackanlage Kleinteile verpackt.

Letztendlich müssen Sie Ihr aktuelles Verfahren untersuchen, um festzustellen, ob eine Absackmaschine die richtige Wahl für Ihr Unternehmen ist. Hier finden Sie einige Schlüsselfragen, die Sie berücksichtigen sollten, wenn die Zeit für diese wichtige Entscheidung gekommen ist:

  • Ist meine derzeitige Verpackung von hoher Qualität und konsistent?
  • Habe ich Produkt- oder Gewinneinbußen aufgrund von schlecht ausgeführten manuellen Verpackungen erlebt?
  • Gibt es Probleme bei der Wahrung der Konsistenz?
  • Kann ich mit der Nachfrage Schritt halten? Gehen meine Sendungen zu spät raus?
  • Wie sehr bin ich von menschlichen Händen abhängig, und zu welchem Preis?

Wenn Sie sich eine dieser Fragen stellen oder glauben, dass Sie in Zukunft mit diesen Problemen konfrontiert werden könnten, ist jetzt ein hervorragender Zeitpunkt, um mit der Recherche zu beginnen und mit einem Verpackungs- und Fulfillment-Experten zu sprechen, wie z. B. mit den Spezialisten von Pregis IQ.  Abhängig von Ihren Produkten und der Art des Auto-Baggers, für den Sie sich entscheiden, können Sie Ihre Arbeitskosten reduzieren, Materialkosten einsparen und möglicherweise die Verwendung von Wellpappkartons und die manuelle Etikettierung, die mit der Auslieferung dieser Pakete einhergeht, überflüssig machen.

Wie bei jeder guten geschäftlichen Entscheidung ist der richtige Zeitpunkt für eine Investition in eine Veränderung dann gekommen, wenn sich die Investition innerhalb von neun bis 12 Monaten nach dem Kauf amortisiert.

Die Sharp Absacksysteme von Pregis bieten eine einfache und eigensichere Lösung, die dem Verpacker zahlreiche Aufgaben abnimmt, so dass er mehr Produkte auf den Weg bringen kann. Diese robusten Maschinen sind so konzipiert, dass sie den strengen Anforderungen des sich ständig verändernden Fulfillment-Zentrums standhalten und mit anderen Lösungen integriert werden können, um eine vollständige Automatisierung zu erreichen.

Betrachten Sie diese Fallstudie, in der ein großes Einzelhandelsunternehmen die Produktivität steigern und die Verpackung von Weichwaren optimieren musste, um mit seinem boomenden E-Commerce-Geschäft Schritt zu halten. Sie implementierten 200 Pregis Sharp Absackmaschinen, die es ihnen ermöglichten, 600 Packer in anderen Bereichen des Fulfillments einzusetzen. Dies ermöglichte einen ROI in weniger als einem Jahr und zusätzliche Arbeitskosteneinsparungen in Millionenhöhe in jedem folgenden Jahr.

Die Pregis Sharp-Maschinen sind so konzipiert, dass sie jeder Herausforderung in der Versandlandschaft standhalten und sich an sie anpassen. Ein Pregis Sharp-Absacker kann den Durchsatz um das 4–6-fache erhöhen, wobei der durchschnittliche ROI in weniger als neun Monaten erreicht wird. Außerdem können die Versandinformationen direkt auf die Beutel gedruckt werden, was zusätzliche Materialkosten spart und 100 % Recyclingfähigkeit des Beutels mit Versandetikett gewährleistet. So können die Verbraucher die Beutel mit ihrem Plastikmüll entsorgen.

Wenn Sie ähnliche Effizienzsteigerungen in Ihrer Verpackungslinie anstreben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um Ihre Prozesse zu evaluieren und Bereiche zu identifizieren, während Sie sich auf die Hauptversandsaison vorbereiten. Mit diesen Informationen gewappnet, können Sie eine fundierte Entscheidung für ein Pregis Sharp Absacksystem treffen.

Kontaktieren Sie uns noch heute und wir helfen Ihnen, den perfekten Pregis-Absackautomaten für Ihre Bedürfnisse zu finden.