React Root-Komponente
Kontakt

Pregis stellt seinen globalen Nachhaltigkeits-Aktionsplan 2030 vor

Pregis, ein führender Hersteller von Schutzverpackungen, stellt seine globale Pregis 2030 Mission vor – einen kühnen Plan, der die Leidenschaft des Unternehmens für Nachhaltigkeit in konkrete Maßnahmen umsetzt.

2030 beinhaltet reale, messbare Ziele, eine enge Zusammenarbeit mit Pregis-Partnern, -Lieferanten und -Kunden weltweit und eine offene Einladung an gleichgesinnte Unternehmen und Einzelpersonen, sich dem Unternehmen anzuschließen, um besser zu handeln. Ziel ist es, dazu beizutragen, den Planeten für kommende Generationen zu schützen und zu erhalten. Hand in Hand in Zusammenarbeit mit seinem Netzwerk und mit der Bildung neuer Allianzen wird Pregis bis zum Jahr 2030:

  • Die Intensität seiner Treibhausgasemissionen um 25 % reduzieren
  • 1 Million Kundenrücksendungen eliminieren
  • 15 Millionen neue Bäume vor dem Fällen rettet
  • 100 % der Pregis-Produkte recycelbar, wiederverwendbar oder mit mindestens 30 % reduzierter Abhängigkeit von neuen, fossil-basierten Inhaltsstoffen macht
  • 100 % Produkt- und Prozessabfallreduzierung an Pregis-Standorten weltweit erreicht
  • Weltweit 15 Millionen USD in zirkuläre, skalierbare und nachhaltige Material-, Prozess- und Abfalllösungen investieren
  • Positiven Einfluss auf 25 Millionen Leben nimmt

Zusätzlich zu unseren 2030-Zielen wird Pregis Europe:

  • Seinen Kohlenstoff-Fußabdruck bis 2025 um 20 % senken.
  • Bis 2025 70 % recycelte oder biobasierte Materialien in die europäischen Produkte integrieren, basierend auf einem gewichteten Durchschnitt über alle Materialien hinweg. Bis 2030 wird Pregis Europe 100 % recycelte oder biobasierte Ressourcen in das europäische Produktportfolio aufnehmen, basierend auf einem gewichteten Durchschnitt über alle Materialien hinweg.

„Unsere Mission bei Pregis ist es, unser Geschäft auf die nachhaltigste Weise zu führen, die möglich ist. Unsere Zielsetzung für 2030 ist es, die Kraft der individuellen Beiträge ebenso zu nutzen wie die kollektive Zusammenarbeit zwischen unseren Mitarbeitern, Kunden, Lieferkettenpartnern und den Gemeinden, in denen wir leben und arbeiten. Indem wir auf diese Ziele hinarbeiten, werden wir fortfahren, unseren Fußabdruck zu verbessern und Umweltbelastungen zu reduzieren, während wir gleichzeitig einen bedeutenden, positiven Beitrag für Menschen und Gesellschaft leisten. Natürlich enden unsere Ambitionen nicht im Jahr 2030, sondern werden darüber hinaus fortgesetzt und beschleunigt, um unser Unternehmen, unsere Mitarbeiter, Kunden und Stakeholder auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft zu unterstützen“, erklärte Clint Smith, Senior Director, Global Sustainability. Als Unterzeichner des The Climate Pledge hat sich Pregis bis 2040 zu Netto-Null-Kohlenstoffemissionen pro Jahr verpflichtet.

Pregis hat außerdem die Pregis Purpose Awards ins Leben gerufen, um seine Vertriebspartner anzuerkennen und zu ehren, die dasselbe Engagement gezeigt haben, um die Welt durch Nachhaltigkeitsinitiativen und -praktiken, Unternehmensverantwortung und Community-Verbesserung zu einem besseren Ort zu machen.